STADT LAND BILD - FOTOGRAFIEN VON ULRIKE OTTINGER

Einstein Forum Potsdam

Ausstellungsdauer: 05.12.2022 - 09.02.2023

Montag, 5.12.2022, 19:00h - Ausstellungseröffnung mit Ulrike Ottinger und Kristina Jaspers, Berlin

Einstein Forum, Am Neuen Markt 7, 14467 Potsdam

"Ulrike Ottinger ist vor allem als Regisseurin bekannt. Gleichzeitig hat sie aber immer auch als Fotografin gearbeitet, teils im Zusammenhang mit ihren Filmen, teils unabhängig davon. Begleitend zum Symposium Metamorphosen. Ulrike Ottingers Künste, das von der Deutschen Kinemathek und dem Einstein Forum gemeinsam am 8. und 9. Dezember im Museum für Film und Fernsehen in Berlin veranstaltet wird, zeigt das Einstein Forum in seinen Räumen eine Auswahl dieser Fotografien. Thematisch gruppieren sie sich um den Gegensatz von Stadt und Land, Aufnahmen von ihren Reisen nach Asien und Osteuropa zusammen mit Szenen aus dem Berlin der 1970er und 80er Jahre. Darüber hinaus sind einige der Verzerrungsstudien mit Magdalena Montezuma zu sehen."

-> Link zur Ausstellung

 

SYMPOSIUM - METAMORPHOSEN - Ulrike Ottingers Künste

Deutsche Kinemathek & Einstein Forum

SYMPOSIUM - METAMORPHOSEN - Ulrike Ottingers Künste

Freitag, 9.12.2022

Konzeption: Kristina Jaspers, Berlin und Rüdiger Zill, Potsdam

Ort: Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, Berlin-Tiergarten

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen und des Einstein Forums

Tagungsbroschüre

Programm

Vorträge online unter https://www.einsteinforum.de/tagung/metamorphosen-ulrike-ottingers-kunste/ oderhttps://www.youtube.com/c/EinsteinForum

Zurück